Vereinte Nationen – Genf, 35. Sitzung über Menschenrechte

Logo LU CSLI Schweiz 200

United Nations Human Rights
35. Session (06.06. – 23.06.2017)

Donnerstag, 08. Juni 2017 im Plenarsaal XX, Palais des Nations

IMG_1116a

Der Saal der Menschenrechte und Allianz der Zivilisationen (Raum XX) ist einer der grössten Konferenzräume des Büros der Vereinten Nationen in Genf (UNOG). Das Hauptmerkmal des renovierten Saales ist eine Decken-Skulptur des prominenten zeitgenössischen spanischen Künstlers Miquel Barceló. In diesem eindrücklichen Raum, welcher 754 Personen fasst, findet die 35. Session des UN-Menschenrechts-rates statt.

An der Session unseres Besuches, war dieser Saal bis auf den letzten Platz besetzt und folgende Organisationen haben sich zu Wort gemeldet:

  • NGO INTERNATIONAL LESBIAN AND GAY ASSOCIATION
  • NGO ASSOCIATION DES ETUDIANTS TAMOULS DE FRANCE
  • NGO COLOMBIAN COMMISSION OF JURISTS
  • NGO INTERNATIONAL FEDERATION FOR HUMAN RIGHTS LEAGUES
  • NGO MINORITY RIGHTS GROUP
  • NGO COMISION MEXICANA DE DEFENSA Y PROMOCION DE LOS DERECHOS HUMANOS ASOCIACION CIVIL
  • NGO HUMAN RIGHTS WATCH
  • NGO ASSOCIATION PAIX POUR LA LUTTE CONTRE LA CONTRAINTE ET L’INJUSTICE
  • NGO UNITED NATION WATCH
  • NGO CONSEIL INTERNATIONAL POUR LE SOUTIEN A DES PROCES EQUITABLES ET AUX DROITS DE L’HOMME
  • NGO UNITED NATION WATCH
  • NGO ASSOCIATION MAURITANIENNE POUR LA PROMOTION DES DROITS DE L’HOMME

Auf Grund der doch ausgesprochen hohen Anzahl an Rednerinnen und Rednern wurde die Sprechzeit enorm stark eingeschränkt. Dies führte mehrfach dazu, dass die Votanten und Votantinnen so schnell sprachen, dass selbst die professionellen Simultan-Übersetzer (zur allgemeinen Erheiterung im Plenarsaal) teilweise den Faden verloren haben.

Es ist uns Delegierten darum auch – verständlicherweise – nicht möglich, eingehend auf die vielen abgehaltenen bzw. abgespulten Ansprachen einzugehen.

Wer sich dennoch für die einzelnen Voten (im Originalton) interessiert, hat die Möglichkeit, diese anhand folgenden Linkes abzuhören:

https://reg.unog.ch/event/6186/digitalrecordings

Zu jeder abgehaltenen Sitzung gibt es natürlich auch einen Rapport. Diese können unter folgendem Link eingesehen werden:

http://www.ohchr.org/EN/HRBodies/HRC/RegularSessions/Session35/Pages/ListReports.aspx

Bericht: Chevalier Hptm CSLI Frédéric Ch. Währen (Delegationsleiter) Chevaliesse Fähnr CSLI Christine M. Währen (Assistentin)

Basel, 12. Juni 2017

IMG_1111

IMG_1113

IMG_1114

IMG_1115

IMG_1116

Download (PDF, 142KB)