Projekte des “Schwert des Friedens” Spezial Korps der Lazarus Union

SoF-150[1]

SOF Operations and Projects

SOF Aktionen und Projekte

Ein Bericht von GenMjr CSLI Bernd Höhle, Kommandant SOF

Lieber Wolfgang!

Hier ein kurzer Bericht über die nächsten fünf aktuellen Projekte des SOF zur Information.

Paraguay:

Ein RTW / Krankenwagen und eine Zahnarztpraxis-Einrichtung inkl. Transport von Deutschland nach Paraguay wird durch uns mitfinanziert und in Paraguay am Ende des Jahres übergeben. Ich werde persönlich zur Übergabe (auf eigene Kosten) anreisen.

Philippinen:

45 Familien sind bei einen Großbrand in den Slums von Manila Obdachlos geworden. Menschen die ohnehin schon arm dran waren haben nun Familienmitglieder und alle Habe inkl. Haus verloren. Wir finanzieren das Material und die Koordination mit den Helfern vor Ort zum Wiederaufbau. Man-Power und Logistische Unterstützung erhalten wir zudem vom CMO Bataillon der Philippine Army welche uns schon mehrfach unterstützt haben. Die Koordination vor Ort übernimmt unserer in Manila lebende schweizer Kamerad Andy. Von diesem Projekt habe ich Dir ja schon berichtet und die Finanzierung steht auch soweit, jetzt muss es umgesetzt werden, diese Woche wird mit den Arbeiten begonnen.

Nepal:

Wir werden für die Erdbebenopfer spenden. Nach den schweren Erdbeben wird unserer Beauftragter vor Ort Dr. Shiva welcher in der Vergangenheit auch ein Hospital mit uns eröffnet hat und div. Medical Camps realisierte, Nahrung, Hygiene Artikel etc. an die Notleidenden verteilen. Einige aus seinen eigenen Bekanntenkreis sind auch ums Leben gekommen. Dr. Shiva kenne ich seit über 10 Jahren aus Thailand und auch durch meinen Besuch in Nepal er ist ein herzensguter und selbstloser Mensch.

Deutschland:

Inklusion braucht Aktion” & Mobi-Tag ( www.mobi-tag.sh) Wir werden uns aktiv an dieser Initiative beteiligen. Wir wurden gefragt ob wir das ganze um den Bereich Selbstverteidigung & Kampfkunst für Rollstuhlfahrer und Senioren ergänzen können. Nun habe ich einige qualifizierte Kollegen für diese Projekte gewinnen können.

Ghana:

Schulaufbau Nr. 2, wir werden uns wieder für einen weiteren Schulaufbau in der Volta Region von Ghana einsetzten bzw. dieses mitfinanzieren. Der mir persönlich bekannte König der Region hat bereits 3 von 6 Räume der Schule fertig gestellt und hat sich als sehr zuverlässig erwiesen. Zwei der fertigen Räume habe ich persönlich 2014 in Augenschein genommen. Die Finanzmittel gibt es übrigens jeweils Anteilig nach Dokumentation bzw. Fertigstellung jedes einzelnen Raumes/ Bauabschnittes.

Mit kameradschaftlichem Gruß

Bernd Höhle
GenMjr CSLI und Kommandant SOF