Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Generalversammlung 2020 abgesagt wegen Corona Virus

7. März, 15:00 - 18:00

 

Tagesordnung GV DEU Absage

 

Generalversammlung wird zum Opfer des Corona-Virus

Lengerich/Deutschland 28. Februar 2020

Liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Freunde der Lazarus Union!

Schweren Herzens habe ich mich heute dazu entschieden, die Generalversammlung zu verschieben. Zu groß sind die Gefahren, die von dem beinah weltweiten Corona-Virus ausgehen.

Viele von uns, die an der Generalversammlung teilnehmen wollen, kommen von weit her und haben mehrstündige Fahrten hinter sich zu bringen. Das bedeutet aber auch, sofern man mit dem Auto reist, dass Unterwegshalte eingeplant werden müssen. Und gerade bei diesen Unterwegshalten lauern die Gefahren. Nicht nur, dass uns uns unbekannte Menschen an Rasthöfen und Rastanlagen begegnen können, die Träger von Corona-Viren sind. Die Gefahr lauert auch unsichtbar auf Gegenständen. Denn hier hält sich der Virus mehrere Tage lang und eine Ansteckungsgefahr besteht dann, wenn wir diese Gegenstände berühren. Aber auch im Hotel weiß man nie genau, wer eigentlich vor einem das Zimmer bewohnt hat und ob nicht der Vorbewohner dort Viren hinterlassen hat.

In Deutschland befinden sich derzeit über 1000 Menschen in Quarantäne. Es besteht also eine nicht wegzuleugnende Gefahr, wenn man sich derzeit auf Reisen begibt und die geografischen Viren-Schwerpunkte bereisen muss.

Ich in meiner Person habe eine gesteigerte Verantwortung: Zum einen bin ich als Generalbevollmächtigter dafür verantwortlich zu sorgen, dass möglichst Gefahren von den Mitgliedern ferngehalten werden. Darüber hinaus habe ich persönlich eine große berufliche Verantwortung: Sollte ich mich auf der Reise mit dem Virus anstecken, müsste meine Hochschule sofort für wenigstens 14 Tage geschlossen werden. Das hätte zur Folge, dass das ganze Vorlesungsgeschehen durcheinandergeraten würde: Erforderliche Staatsprüfungen könnten nicht zu dem vorgesehenen Zeitpunkt stattfinden. Studierende, die mit ihrem Studium im August beginnen müsste, könnten nicht zeitgerecht beginnen, so dass deren Studium zwangsläufig länger andauern würde als geplant, was Mehrausgaben für den Bund bedeuteten würde, weil unseres Studierenden als Bundesbeamte während ihres Studium Gehalt beziehen. Auf der Suche nach dem Patienten 0 in einem solchen Fall würde man unweigerlich auf mich stoßen und das hätte unangenehme Folgen.

Ähnliche Probleme bekommen aber auch andere Kameraden oder Kameradinnen, die in Lehrberufen tätig sind oder ehrenamtlich Unterricht geben und durch eine Ansteckung die Ausbildung aus dem Gleichgewicht bringen könnten.

Aus den vorgenannten fürsorglichen Gesichtspunkten habe ich mich dazu entschieden, die Generalversammlung zu einem Zeitpunkt stattfinden lassen, in welchem die Virus-Infektionen – hoffentlich – abgeklungen sind.

Es grüßt Euch herzlich, verbunden mit den besten Wünschen für Eure Gesundheit

Euer
Lothar

 

Details

Datum:
7. März
Zeit:
15:00 - 18:00

Veranstaltungsort

2801 Katzelsdorf
Schloss Straße 1
Katzelsdorf, Niederösterreich 2801 Österreich
+ Google Karte