Generalversammlung 2014

Einen Sitzungsmarathon veranstaltete die LAZARUS UNION am 29.3. 2014 auf der Burg Kreuzenstein – unserem Titularsitz.
  Ein Bericht von Erich Kadlec

Es galt zunächst unsere eigene Generalversammlung, mit umfangeicher Tagesordnung, abzuwickeln. Weiter ging es mit der GV der Marinekameradschaft Vizeadmiral Erzherzog Ferdinand Max – CSLI, gefolgt vom Konvent der Commandery Leopold II des Joachimsorden und der GV des Corps Saint Lazarus Austria – CSLA.

read more

Investitur des St.Joachim Ordens, London 2013

Ein Bericht von Oberst CSLI Oliver Gruber-Lavin

Am Samstag den 10.11.2013, am Vorabend des “Remebrance Sunday” (Gedächtnistag für alle für England gefallenen Soldaten) fand in London die UK Investitur der “Commandery Edward the Confessor” des ritterlichen und weltlichen Kapitelordens des Hl. Joachim statt.

read more

St. Joachims Orden – Investitur Portsmouth 2012

Mit dem Orden des Hl. Joachim verbindet die Lazarus Union eine langjährige Freundschaft und Verbundenheit und er zählt zu den am längsten mit der Lazarus Union befreundeten Organisationen. Er ist auch Mitglied in der Lazarus Union und viele hohe Offiziere der Lazarus Union sind auch Ritter in diesem Orden und umgekehrt bekleiden viele Ordensmitglieder hohe Kommandostellen in der Lazarus Union. Auch der herausragende englische Seeheld der Seeschlacht von Trafalgar, Admiral Lord Horatio Nelson, war Großkreuzritter und Kommandeur des Ordens. Der Orden des Hl. Joachim wurde 1755 von dem Kürfürsten von Sachsen und König von Polen aus dem Hause der Wettiner (=Windsor) und Battenberger (=Mountbatten) gegründet. Die Mitglieder des Ordens des Hl. Joachim hatten bis zum Jahr 1830 (Reform des englischen Oberhauses) sogar Sitz und Stimme in diesem Gremium. (Das ist historisch belegt). Da unser Präsident und Unionskommandant auch seit dem Jahre 2009 Großkreuzritter und Kommandant der Deutsch-Österreichischen Kommende „Leopold II.“ des Ordens des Hl. Joachim ist, sind die Teilnahmen an den Investituren des Ordens nicht nur eine Selbstverständlichkeit, sondern immer wieder ein sehr schönes Erlebnis für alle Beteiligten.

read more