World Interfaith Harmony Week 2016

Ein Bericht von „Spectator“. 

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat im Jahr 2010 die erste Februarwoche zur „World Interfaith Harmony Week“ erklärt. Seither zeigen in tausenden Veranstaltungen interreligiöse Vereinigungen und andere Gruppierungen weltweit, dass die Gemeinsamkeiten der verschiedenen Religionen überwiegen, und die Unterschiede bedeutungslos sind, wenn es gilt friedlich miteinander zu leben.

read more