Lazarus Kreuz der Union

CSLI-icon-lazarus-cross-neu

Wir weisen immer wieder darauf hin und sagen es offen und ehrlich: Die Lazarus Union verlangt weder Einschreibgebühren noch Mitgliedsbeiträge. Die Lazarus Union erhält keinerlei öffentliche Förderungen oder Subventionen noch hat sie jemals solche beantragt.

So finanziert die Lazarus Union ihre verschiedenen Projekte ausschließlich auf freiwilliger Spendenbasis und ist daher auf die Einnahmen der diversen „käuflichen“ Auszeichnungen und auf die Insigniengebühren für die „beantragten“ Auszeichnungen angewiesen.

Auszeichnungen die nicht beantragt werden können, werden aber generell ohne Insigniengebühren verliehen und es ist dem Beliehenen freigestellt, NACH Erhalt der Auszeichnung eine Spende zugunsten der Lazarus Union zu tätigen.

Wir halten dies für ehrlich, aufrichtig und transparent gegenüber allen Personen, die eine Auszeichnung der Lazarus Union bekommen, denn auch ein Spendenbetrag für eine „käufliche Auszeichnung“ ist unserer Meinung nach eine Auszeichnung wert!

 
ein neuer Meilenstein sich zu bedanken

LU-Cross-Special-Level-with-original-ribbon-450

Helfen ist keine Frage der jeweiligen Organisation!

In ihrer Tradition als überparteiliche und überkonfessionelle Organisation möchte die LAZARUS UNION mit der Stiftung des „Lazarus Kreuzes der Union“ ein sichtbares Dankeschön ALLEN Wohltätern sagen, die mit kleinen oder großen Beträgen eine Organisation ihrer Wahl unterstützt haben.

Wir sind der festen Überzeugung, dass jede Unterstützung einer Hilfsorganisation letztlich nicht dieser dient sondern dem angestrebten Zweck (bzw. der Unterstützung/Hilfeleistung von in Not geratenen Mitmenschen). Daher macht die LAZARUS UNION keinen Unterschied welcher politischen, konfessionellen oder geistigen Ausrichtung sich eine Hilfsorganisation verpflichtet fühlt, solange die Garantie gegeben ist, dass die dem Spendengütesiegel zu Grunde liegenden Richtlinien eingehalten werden.

Da die LAZARUS UNION sich als internationale Dachorganisation versteht und als solche bei den Vereinten Nationen und der Europäischen Union als NGO registriert ist und daher für sich bewusst auf dieses Gütesiegels verzichtet, möchte sie mit dieser sichtbaren/tragbaren Auszeichnung  allen Mitgliedern und besonders Nichtmitgliedern die Möglichkeit geben, eine Anerkennung für ihre Hilfeleistung zu erfahren.

Daher dankt die LAZARUS UNION allen Menschen die karitativ tätig sind, die für Frieden und Versöhnung arbeiten, Menschen die sich für ihre Mitmenschenaktiv  einsetzen und die ANDERE (oder VERSCHIEDENSTE) Organisationen (z.B. Rotes Kreuz, UN-Organisationen, Ärzte ohne Grenzen, Feuerwehr, Samariterbund, Caritas, Diakonie, Weiße Möwe, Vinzi Rast-Corti Haus, usw., usw.) durch ihre Spende(n) unterstützen.

Das hat es bisher noch nicht gegeben!
Die LAZARUS UNION geht auch hier neue (unkonventionelle) Wege.

Vergaberichtlinien:

Auf der Basis von Spenden an andere Organisationen

Jeder, der an eine karitative, humanitäre NGO Organisation (in Österreich mit Spendengütesiegel) einen Mindestbetrag vom EUR 50.- (oder einen entsprechenden Betrag in einer anderen Währung) spendet, kann für sich selbst einen Antrag auf Verleihung des „Lazarus Kreuzes der Union“ stellen. Das Antragsformular (HIER klicken) ist mit dem Spendennachweis an die LAZARUS UNION  office@lazarus-union.org Kennwort „Unionskreuz“ zu senden (Email oder Postweg).

Ein Gremium sichtet monatlich die eingegangenen Anträge und zeichnet die zehn höchsten Spenden aus. Eine Spende in bestimmter Höhe ist aber keine Voraussetzung für die Auszeichnung.

Natürlich gilt die Regel: Je höher die Spende, desto größer die Wahrscheinlichkeit der Auszeichnung. Es soll aber mit dieser Regelung in erster Linie die Spende und nicht die Auszeichnung im Mittelpunkt stehen, sodass bei der Spende selbst, der Spender nicht weiß „wie groß die Belohnung dafür“ ausfällt.

Die ausgewählten Spender werden verständigt und nach Eingang des Insignienbeitrages werden die Urkunden ausgestellt und versendet, bzw. eine Übergabe vereinbart. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Auszeichnung und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Auf der Basis eines Antrages an das Präsidium der LAZARUS UNION

Jeder, der von auszeichnungswürdigen karitativen, humanitären Handlungen von Personen Kenntnis hat, kann an die Lazarus Union einen Antrag auf Auszeichnung einer bestimmten Person stellen. (Zum Antragsformular HIER klicken) Dieser Antrag ist zu senden an die LAZARUS UNION  office@lazarus-union.org Kennwort „Unionskreuz“.

Der Antrag wird von einem Gremium geprüft und bearbeitet und bei positiven Entscheid die entsprechende Stufe festgelegt. „Lazarus Kreuze der Union“ die auf diese Weise verliehen werden, werden wenn möglich, GRUNDSÄTZLICH kosten- und taxfrei verliehen. Das heißt, dass auch dann auf sämtliche Insignienbeiträge verzichtet wird. Die Entscheidung darüber trifft das Präsidium.

Damit stellen die Stifter diese Auszeichnung und die LAZARUS UNION sicher, dass diese Auszeichnung absolut nicht käuflich ist und daher eine wertvolle und ECHTE Auszeichnung ist die nicht jeder erhalten kann, da keinerlei kommerzielle Überlegungen eine Voraussetzung für diese Auszeichnung bilden.

Der Ausgezeichnete wird verständigt und eine feierliche Übergabe vereinbart. Es besteht aber auch hier kein Rechtsanspruch auf Auszeichnung und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es kann aber auch eine andere Auszeichnung (nach den entsprechenden Richtlinien) vorgesehen werden.

Mit der Einreichung für diese Auszeichnung werden diese Regeln akzeptiert und anerkannt.

Wichtig für die LAZARUS UNION ist die Tatsache, dass man diese Auszeichnung NICHT einfach kaufen kann. Man muss etwas dafür TUN ! Spenden sind natürlich willkommen.

Es gilt aber GENERELL und für ALLE verliehenen Auszeichnungen (Insignien) bei der Ehre des Ausgezeichneten die Regel, dass sie zu Lebzeiten des Ausgezeichneten weder weiter verkauft noch an Dritte weiter gegeben werden dürfen!

LU-Cross-Grand-Cross-4503

LU-Cross-Grand-Commander-4503

Beschreibung der Insignie:

Diese sehr aufwendig und liebevoll gestaltete Insignie besteht mit dem Stern aus vier verschiedenen, einzelnen Ebenen.

Die erste Ebene ist ein 80mm im Durchmesser acht strahliger Stern mit runden und eckigen Strahlen die aus dem Mittelpunkt kommen. Je nach der Stufe der Auszeichnung ist der Stern versilbert oder vergoldet und dient als Träger des eigentlichen Kreuzes.

Die zweite Ebene ist ein doppelt bordiertes, achtspitziges, etwas abgeflachtes und in der Mitte der Kreuzarme geteiltes Malteserkreuz im Durchmesser von 60mm, mit einem 14mm glatten goldenen Kreis in der Mitte

An den acht Spitzen, die die ritterlichen Tugenden symbolisieren, befinden sich acht goldene Halbkugeln als Symbol für die acht Seligkeiten. Die Umrahmung, des in Mittelgrün gehaltenen Kreuzes (grün als Farbe der Hoffnung) zwischen der äußeren breiten und der inneren schmäleren Bordierung, ist in weiß (als Farbe der Reinheit) gehalten.

Die dritte Ebene besteht aus einem Kreis von acht, mit den Spitzen nach außen zeigenden, dreidimensional dargestellten Flammenkreis im Durchmesser von 50mm, deren Mitten ebenfalls in weiß gehalten sind. Diese Flammenbündeln symbolisieren das „achtfache Ellend“ dar. In der Mitte des Flammenbündels ist ein fein strukturierter bordierte Zierkreis mit einer Vertiefung angeordnet der das Mittelmedaillon aufnimmt.

Dieses Mittelmedaillon hat einen Durchmesser von 15mm und bildet die viere Ebene dieser Insignie. Es hat eine feine, doppelt strukturierte Bordierung und zwischen diesen Bordierungen stehen im Kreis angeordnet und grün unterlegt die Prinzipien der LAZARUS UNION in lateinischer Sprache: „ TOLERANTIA + HUMILITAS + CARITAS + MISERICORDIA“. Auf einer Fläche von ca. 1cm² wird die Auferweckung des Lazarus durch Jesus dargestellt. Diese wunderbare, künstlerisch gravierte, dreidimensionale und mit feinster farbiger Ergänzung versehenen Darstellung, bildet der „Blickfang“ dieser Insignie.

Alle vier Ebenen sind gewölbt ausgeführt und erwecken dadurch den Eindruck besonderer Eleganz und Räumlichkeit. Zu allen Stufen gibt es entsprechende Miniaturen, die die jeweilige Stufe in Miniaturausführung darstellen. (Maße: Kreuz 15mm und Stern 22mm im Durchmesser)

Lazarus-Cross-Middle-Medal-PIN-4507

Lazaruskreuz-der-Union-DEU-620-scale[1]

LU-Cross-Officer-450

LU-Cross-Commander-with-original-ribbon-4504

Die Auszeichnung wird in fünf Stufen vergeben:

Mehrfachverleihungen sind möglich!

1. Offizierskreuz als Steckdekoration
2. Komturkreuz als Halsdekoration
3. Großkomturkreuz als Brustdekoration mit versilberten Stern
4. Großkreuz als Brustdekoration mit vergoldeten Stern
5. Großkreuz Sonderstufe als Halsdekoration mit Überhöhung (zusätzlich zum Goldstern)

 

LU-cross-web-DEU[1]

 

Miniaturen des Lazarus-Kreuzes

Miniaturenreihe-LU-Kreuz-HG-grün-620[1]

Originalabbildung der Miniatur des Lazarus-Kreuzes

LU-Cross-Miniature-with-Trophy-2503

Insignienbeitrag

Wir können (so gerne wir es täten) diese Insignien nicht verschenken und sehen uns daher gezwungen einen kleinen Unkostenbeitrag (der aber nicht kostendeckend ist) einzuheben. Da wir die hohe Qualität der Hilfeleistung auch in entsprechender Qualität würdigen wollen, sowie unseren Verwaltungsaufwand berücksichten müssen, bitten wir Sie unten angeführte Insignienbeiträge als Richtschnur für die Verleihung des Lazarus Kreuzes anzusehen. Es ist nicht das Ziel der LAZARUS UNION aus der Verleihung des Lazarus Kreuzes einen Gewinn zu erzielen, sondern ist bestrebt diese Auszeichnung (annähernd) kostendeckend zu verleihen um ihre eigenen humanitären Aktivitäten nicht zu belasten.

Die  LAZARUS UNION verspricht sich von dieser Aktion einen Beitrag zur Erhöhung der Spendenbereitschaft an alle Organisationen guten Willens.

Sollte auch die LAZARUS UNION eine Spende erhalten indem der Insignienbeitrag etwas „aufgerundet“ wird, so wird diese Spende in Dankbarkeit angenommen und in unsere Projekte investiert.

Generell sind folgende Kostenbeiträge erbeten:

Insignie  
Kreuze (Offizier und Komtur) EUR 28.-
Kreuze mit Stern (Großkomtur und Großkreuz) EUR 34.-
Kreuz mit Überhöhung (Sonderstufe des Großkreuzes) EUR 39.-
Miniaturen der Insignien (nicht montiert):  
Kreuze (Offizier und Komtur) EUR   5.-
Kreuze mit Stern (Großkomtur und Großkreuz) EUR 10.-
Kreuz mit Überhöhung (Sonderstufe des Großkreuzes) EUR 15.-
Bandspangen (nicht montiert):  
Generell (für alle Stufen der Auszeichnung) EUR   6.-

Bitte schon beim Antrag angeben, welche Art der Insignien (Original, Miniatur oder Bandspange) im Falle einer Zuerkennung gewünscht werden und ob die Insignien versendet werden sollen! Danke!

Versandkosten und Verpackung:

In der Regel wird angestrebt, die Auszeichnungen persönlich zu einem bestimmten Anlass zu übergeben. Oftmals ist dies aber nicht möglich und so fallen folgende Versandkosten an:

Innerhalb von Österreich EUR   6.-
Innerhalb der Europäischen Union EUR 15.-
Außerhalb der Europäischen Union und Versand
nach Übersee generell
EUR 25.-

Die Insignien werden EINGESCHRIEBEN versendet und sind versichert! Bitte daher immer schon beim Antrag die genaue Versandadresse anführen!

Kontoverbindung der LAZARUS UNION

LAZARUS UNION – CSLI
BAWAG – PSK
A-1010 Wien, Wipplingerstraße 1

Kontonummer: 10010128981
Blz: 14000
IBAN: AT901400010010128981
BIC: BAWAATWW