Willkommen in der Lazarus Union! Seit 2014 akkreditierte NGO in Sonderberatungsstatus bei den Vereinten Nationen-ECOSOC in New York, Genf und Wien. 2017 nominiert für den Friedensnobelpreis.

 cropped-shop-header-Kopie

                       Gehen Sie direkt zu unserem WebShop

 

UN-NGO Autologo 200

LAZARUS UNION
Organization in Special Consultative Status with the United Nations-ECOSOC since 2014

Nominated for the Peace Nobel Prize 2017
ZVR-Zahl: 023914681

OFFENER BRIEF

An alle außerordentlichen Mitglieder der Lazarus Union, Gruppenmitglieder sowie befreundete Organisationen und an alle die es interessiert

Wien, am 18.03.2019

Aus gegebenem Anlass weise ich auf Folgendes hin:

Kürzlich war in der Zeitung „DER STANDARD” ein Artikel zu lesen, der einige unrichtige Darstellungen über die LAZARUS UNION enthält. Da es sich hierbei nicht nur um die falsche Darstellung unwesentlicher Punkte handelt, sehe ich mich veranlasst, durch diesen Offenen Brief für Klarstellung zu sorgen.

In dem Artikel wird die LAZARUS UNION als “Pseudo-Ritterorden” bzw. als „merkwürdiger Ritterorden“ bezeichnet, obwohl aus unseren Publikationen eindeutig und unmissverständlich zu entnehmen ist, dass die LAZARUS UNION gerade weder ein geistlicher noch ein weltlicher Orden ist, sondern eine weltweite karitative Hilfsorganisation, die als Verein nach österreichischem Recht eingetragen ist.

Die „Ehrenritterschaft der Lazarus Union“, die eine gewisse Symbolik von Ritterorden verwendet, ist lediglich eine „engere Vereinigung“ von Mitgliedern, welche sich besonders bewährt haben. Ein Blick in die Statuten bestätigt diese Aussage, denn es heißt dort ausdrücklich, dass „…die LAZARUS UNION weder ein „Geistlicher Orden“ noch ein „Weltlicher Orden“ ist und dass die LAZARUS UNION einen solchen Status weder für sich reklamiert noch anstrebt…“ Die Pflege von ritterlichen Traditionen und Tugenden ist davon ausgenommen, da diese Dinge wesentliche Bestandteile des Leitbildes und der Grundsätze der LAZARUS UNION sind und in den Statuten und in ihrer „Ehrenritterschaft“ verankert sind. Die LAZARUS UNION ist eine eigenständige Gruppierung, die weder mit anderen „Lazarus Formationen“ verwechselt werden möchte noch diese kopieren will.

Daher entspricht die Bezeichnung der Lazarus-Union als „…einen merkwürdigen Ritterorden in Österreich…“ nicht den tatsächlichen Gegebenheiten.

Mag diese (rituelle) Form „Gemeinschaft zu leben“, manchem heute kurios erscheinen, so sei darauf hingewiesen, dass es auch heute genug Menschen gibt, die gerne in dieser Form ihre Wohltätigkeit leben. Aus den Statuten der LAZARUS UNION geht deutlich hervor, dass alle Aktivitäten freiwillig und ohne irgendeinen Zwang erfolgen. Wer’s nicht mag, mag’s nicht, und muss ja nicht teilnehmen.

NIEMAND wird von uns zum RITTER im herkömmlichen Sinn geschlagen. Vielmehr dient diese Zeremonie einfach als Bekräftigung des Bekenntnisses zu einer Gemeinschaft. Dass dieses Bekenntnis nicht mit (echten/vermeintlichen) Ritterorden zu vergleichen ist, drückt schon die Tatsache aus, dass der Aufzunehmende bei der Zeremonie NICHT kniet.

Gerne gebe ich jedem Interessenten einen Einblick in „eine Welt“, die ihm fremd sein mag, und vielleicht auch fremd bleiben wird, die aber niemals darauf aus ist, jemanden zu schädigen (die Mitgliedschaft in der LAZARUS UNION ist mit keinerlei Kosten verbunden und es werden also auch keine „Ränge“ oder „Ritterschaften“ verkauft).

Der Zeitungsartikel enthält weiterhin die Behauptung, dass Herr André S „zum Ritter geschlagen wurde“. Auch diese Behauptung entspricht nicht der Faktenlage. Vielmehr wurde er als Ehrenritteranwärter in die LAZARUS UNION aufgenommen. Um Kandidaten für die Ehrenritterschaft zu prüfen, verstreicht ab dieser Aufnahme ein Zeitraum von ca. zwei Jahren oder auch mehr, bis der Antrag gestellt werden kann, endgültig als Ehrenritter in die Ehrenritterschaft der Lazarus Union aufgenommen zu werden.

Darauf hinweisen möchte ich zusätzlich noch, dass wir wohl kaum den Status einer NGO mit „Special Consultative Status“ bei den Vereinten Nationen erhalten und die Kandidatur für die nächst höhere Stufe den „General Consultative Status“ für den UN-Ausschuss ECOSOC erreicht hätten, würden wir den Praktiken von „self styled orders“ nachgehen.

Abschließend erlaube ich mir den Hinweis, dass die LAZARUS UNION nichts, aber auch schon gar nichts, mit dem Attentat in Christchurch zu tun hat! Wenn hier in der Presse ein Bezug zwischen der Lazarus Union und dem Attentat hergestellt wird, ist darauf hinzuweisen, dass jeglicher Zusammenhang zu diesem schrecklichen Ereignis fehlt. Der zitierte Verein ist kein Mitglied der LAZARUS UNION.

Es ist sehr bedauerlich, dass die Presse die Arbeit der LAZARUS UNION in der Öffentlichkeit durch solche unwahren Angaben herabgesetzt und herabgewürdigt hat. Es wäre daher fair und angebracht, wenn die Presse diese unrichtigen Darstellungen entsprechend korrigieren würde, insbesondere was die Bezeichnungen „merkwürdiger Ritterorden“ und „Pseudo-Ritterorden“ anbetrifft, Bezeichnungen, die geeignet sind, die LAZAUS UNON in der öffentlichen Meinung verächtlich zu machen.

Deshalb stellt sich auch die Frage, ob hier nicht mit Absicht unrichtig publiziert wurde und Unwahrheiten verbreitet worden sind, um der LAZARUS UNION zu schaden. Auch wenn die Unwahrheiten publik gemacht worden sind, letztlich wird sich doch die Wahrheit durchsetzen. Da der STANDARD über all die Dinge informiert wurde und in einer Email an die LAZARUS UNION auch bestätigt hat,“…dass unsere umfassende Chronik dort bekannt ist,…“ sind diese „Unrichtigkeiten“ umso bedenklicher.

Wir überprüfen auch derzeit, ob diese unrichtigen Angaben über die LAZARUS UNION nicht auch den Tatbestand §111 StGB „Üble Nachrede“ erfüllen (vgl. Gesetzestext in der Fußnote[1]), oder ob solche Aussagen unter “Pressefreiheit” eingestuft werden und “toleriert” werden müssen.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Senator Prof.h.c. Wolfgang Steinhardt
Generalbevollmächtigter

[1] §111 StGB – Üble Nachrede

(1) Wer einen anderen in einer für einen Dritten wahrnehmbaren Weise einer verächtlichen Eigenschaft oder Gesinnung zeiht oder eines unehrenhaften Verhaltens oder eines gegen die guten Sitten verstoßenden Verhaltens beschuldigt, das geeignet ist, ihn in der öffentlichen Meinung verächtlich zu machen oder herabzusetzen, ist mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu 360 Tagessätzen zu bestrafen.

(2) Wer die Tat in einem Druckwerk, im Rundfunk oder sonst auf eine Weise begeht, wodurch die üble Nachrede einer breiten Öffentlichkeit zugänglich wird, ist mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bis zu 720 Tagessätzen zu bestrafen.

(3) Der Täter ist nicht zu bestrafen, wenn die Behauptung als wahr erwiesen wird. Im Fall des Abs. 1 ist der Täter auch dann nicht zu bestrafen, wenn Umstände erwiesen werden, aus denen sich für den Täter hinreichende Gründe ergeben haben, die Behauptung für wahr zu halten.

 

UN-NGO Autologo 200

 
GENERALVERSAMMLUNG
2019


Zum Bericht Logo anklicken!

To the report, click the logo!

 

2019 - LU Sozialpreis 2 click here 

 

 

 

 

 

 

 

 

Führungsakademie LU Logo 200

Migration und Integration
aus der Sicht der
LAZARUS UNION

Die Führungsakademie der Lazarus Union widmet sich Zukunftsfragen, so auch der Migration und Integration und den gegenwärtigen Herausforderungen.

Wir stehen vor der schwierigen Aufgabe, eine gemeinsame politische und rechtliche Basis zu erarbeiten, die der Integration von Migranten und der Lebenswirklichkeit der Aufnahmegesellschaft gerecht wird.

Der Dialog ist eines der wichtigsten Instrumente der Kommunikation, besonders in einer Welt der Globalisierung und der Beschleunigung. Trotz all dem verliert der direkte Dialog zwischen der Zivil­gesellschaft (besonders gefordert sind hier NGOs mit UN Berater Staus), Wissenschaft und Politik nicht an Bedeutung.

Die Führungsakademie Lazarus Union bietet einen strukturierten Rahmen für diesen Dialog, und will mit diesem Text einen Beitrag leisten um den Meinungsaustausch zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen zu versachlichen und so auf eine rationale Ebene zurückzuführen.

Zur Stellungnahme ILA-Logo anklicken!
To the report click the ILA-logo!

Titelblatt_LM_18_de

 


Die NEUE Ausgabe 18 des
SANKT LAZARUS MAGAZINS ist da!

Zum Magazin Bild anklicken!
To the magazine, click the Picture!

 

Segen von Papst Franciskus 900 weitere Informationen

 

Investiture 2019 Ankündigung 900

 

DSGVO  

Wichtige Informationen zur
EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

NEUE DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Bericht, Informationen & Formulare

 

Neue Uniformrichtlinien 2018 klick HIER 

 

 Zum Bericht       FINAL Lazarus Union-Investitur MILAK - Gruppenfoto DEU 900 CLICKFoto von Hannes Hochmuth – Pressefotograf

Es gibt schon die Videos davon im Bericht!

 

Die LAZARUS UNION NEU in Bild und Ton


 

 

 Chronik Repräsentationsausgabe 2 200 Ausschnitt
Wir bedanken uns bei der Druckerei Berger, die es der Lazarus Union durch ihr helfendes Entgegenkommen ermöglicht hat, die englische “Repräsentationsausgabe” herausgeben zu können.
Logo Druckerei Berger NUR LOGO 200

 

 

“…eine VISION WURDE WAR…”

DIE CHRONIK DER
LAZARUS UNION
2007-2017

ist da! 624 Seiten, über 2600 Bilder und Diagramme.
    
Für weitere Informationen bitte Bild anklicken!
For further information, click the picture!  ( The English Version is available NOW !)

Folderdeckblatt 200

 

Der NEUE Folder (40 Seiten) der  
LAZARUS UNION ist da!
2019

 

Zum Folder Bild anklicken!

To the folder, click the Picture!  ( The English Version is also available now! To the English Version ClicK HERE )


  

 

 

 

Kurzvideo
über die
LAZARUS UNION

Zum Video anklicken!
To the video, click!

 

Liebe Kameradinnen und Kameraden!
Liebe Freunde und Gönner der Lazarus Union!
Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!

Wien, im Juni 2016

Endlich ist es so weit! Nach monatelanger Arbeit präsentiert sich unsere Homepage im neuen Design und mit neuer Struktur. Einer Struktur die zum „surfen“ einlädt und so die Lazarus Union leichter einem interessierten Publikum präsentiert.

Auch unser „CSLI Web-Shop“ wurde komplett neu gestaltet und entspricht nunmehr auch den Anforderungen eines angenehmen „Online Shopping“.

An dieser Stelle sei vor allem unseren Generalsekretär Oliver Gruber-Lavin sehr herzlich gedankt, der diese neue Webseite in monatelanger „Schwerstarbeit“ nicht nur graphisch gestaltet, strukturell bearbeitet und aufgebaut hat, sondern auch ALLE historischen Bilder und Berichte aus nunmehr zehn Jahren unseres Bestehen gesammelt, übertragen und in die neue Homepage eingefügt hat.

Die Suchfunktionen und die Themenvorschläge erleichtern das Suchen und Auffinden bestimmter Artikel und die Kopfzeile führt direkt zu den strukturellen Themen die uns besonders am Herzen liegen und die jeder interessierte Besucher leicht finden und sich informieren kann.

Wir wünschen viel Spaß mit unserem neuen Webauftritt und bitten auch um Kommentare und eventuelle Verbesserungsvorschläge. Wir entwickeln uns alle weiter, weshalb nicht auch unsere neue Homepage.

Euer Web-Team
der Lazarus Union

 

Wir bitten um Berücksichtigung, dass wir durch die österreichischen Finanzgesetze gezwungen bzw. verpflichtet sind (Registrierkassenpflicht bei Kassa/Bargeschäften) diese Abzeichen nur gegen entsprechende Überweisung auf unser Konto abzugeben. Der Erwerb dieser Abzeichen ist frei. Er berechtigt aber nicht, diese Abzeichen auch automatisch öffentlich und ohne entsprechendes Dekret bzw. Bewilligung zu tragen! Vorgangsweise: Aussuchen-Bestellung-Bezahlung (Vorauskasse durch Überweisung oder PayPal)-Lieferung (nach Zahlungseingang). Unser WebShop wird verwaltet vom “Administration Team” der Lazarus Union.

 

 

Video Clip vom
CSLI Deutschland – Region Nord

Zum Video anklicken!
To the video, click!

 

Video Clip über das
Musikkorps der Lazarus Union

Zum Video anklicken!
To the video, click!

 

Video Clip über die
Ehrengarde der Lazarus Union

Zum Video anklicken!
To the video, click!

 

Video Clip über das
CSLI Corps “Sword of Freedom”
der Lazarus Union

Zum Video anklicken!
To the video, click!

 

Video Clip über die
Ehrenritterschaft der Lazarus Union

Zum Video anklicken!
To the Video, click!

 

 

Videoclip über den CSLI Air Wing
(Flugtage für behinderte Mitmenschen)

Zum Video anklicken!
To the video, click!

 

Videoclip über die Tätigkeiten der LAZARUS UNION International

Zum Video anklicken!
To the video, click!

 

Videoclip über die Delegierten der LAZARUS UNION bei den
Vereinten Nationen

Zum Video anklicken!
To the video, click!

 

Im Rahmen von Veranstaltungen der LAZARUS UNION-CSLI können Videoaufnahmen und / oder Fotos angefertigt werden. Mit der Teilnahme an diesen Veranstaltungen stimmen die Teilnehmer der Veröffentlichung dieser Aufnahmen zu.

Titelbild Lazarus Magazin 620